Text: 1C, Prof. Frick , Fotos: 1C, Prof. Frick

Turn10 Landesmeisterschaft:
Tolle Erfolge für das Goethe-Gymnasium 

Bei den Gerätturnlandesmeisterschaften für Schulen traten 9 Mannschaften des Goethe-Gymnasiums an und alle Teams erreichten eine Platzierung unter den Top 3! Die Teams bestehen laut Ausschreibung aus sechs Schüler/innen einer Klasse (keine Schulmannschaft!). Die Übungen wurden somit im Sportunterricht erarbeitet und dies zeigt die hohe Qualität des Unterrichts im Fach Bewegung und Sport an unserer Schule!  
 
  
 
  
 
 
Die Ergebnisse:      
 
 
 
Mädchen 1C: Platz 2      
 
Mädchen 2C: Platz 2      
 
Mädchen 3C: Platz 2      
 
Mädchen 4C: Platz 3      
 
Mädchen Oberstufe: Platz 2      

Burschen 1C: Platz 1      

Burschen 2C: Platz 1      

Burschen 3C: Platz 1      

Burschen 4C: Platz 2      
 
 
 
   
(Text und Fotos: Jürgen Frick)   
 
 
 
Gold und Silber für die 1C Für die Schüler/innen der 1C war die Turn10-Landesmeisterschaft ein besonderes Erlebnis. Auch wenn nur 6 Mädchen und 6 Burschen aktiv am Wettkampf teilnahmen, durfte die gesamte Klasse am 28.2.2017 auf die Schmelz fahren, um ihre Klassenkolleg/innen anzufeuern.
 
 
Die Turngruppe der Jungs bestand aus Elijah C., Marcus F., Marc L., Philipp P., Fabian W. und Wendelin Z.. Bei den Mädchen waren Leonie F., Beyza K., Ines M., Valentina P., Lena S. und Runa S. am Start.
Obwohl die jungen Sportler/innen sehr nervös waren, zeigten sie während des Wettkampfs am Boden, Reck, Kasten und Balken bzw. Barren ihr Talent und beeindruckten Zuschauer/innen und Kampfrichter/innen mit ihrem Talent. Auch ein kleiner Zwischenfall (das Verfehlen des Sprungbretts und folglich ein Zusammenstoß mit dem nicht gerade weichen Kasten) schmälerte die ausgezeichnete Gesamtleistung keineswegs.
 
 
Als Belohnung gab es Silber für die Mädchen und Gold für die Burschen. Die betreuenden Sportlehrer/in Mag. Isabell Gaigg und Mag. Christoph Hofer waren ebenso stolz wie die eigens angereisten Eltern, Geschwister, Mitschüler/innen und natürlich die Turner/innen selbst. Der tolle Erfolg wurde danach auch ausgiebig gefeiert!
 
 
(Text und Fotos: Schüler/innen der 1C)