Text: Sebastian F. (5C), Prof. Längle , Fotos: Sebastian F. (5C)

Sebastian F. (5C) gewinnt ÖM in Crosslauf!
Am 12. März 2017 ging es in Itter (Kitzbüheler Alpen, Tirol) bei strahlendem Sonnenschein um den Cross-Staatsmeistertitel. Das Teilnehmerfeld war hochkarätig besetzt und über 260 Läufer waren am Start.
 
 
Auf hügeligem Gelände waren in der U16 Klasse 2650m zu absolvieren. In der ersten Runde war das Teilnehmerfeld noch sehr dicht, dann konnte sich Sebastian absetzen und mit 7 Sekunden Vorsprung mit 9:28,5 den Sieg ohne jegliche Ermüdungserscheinungen sicher ins Ziel bringen.
 
 
Das gesamte Team der DSG Volksbank Wien zeigte eine tolle Performance. Mit drei Siegen in unterschiedlichen Altersklassen konnte der Verein die meisten Titel dieser Meisterschaft erlaufen.
 
 
Sebastian läuft nicht nur für den Verein, sondern auch für unsere Schule. Er hat sich jedes Jahr für das Bundesfinale der Nestlé Austria Schulläufe qualifiziert und dieses bereits dreimal gewonnen. Anfang Oktober letzten Jahres konnte er sich mit einem Vorsprung von 35 Sekunden bei den Wiener Schulläufen durchsetzen und wird am 20. Juni abermals das Bundesfinale, das diesmal in Schwechat stattfindet, bestreiten.
 
Wir Sportlehrer unterhalten uns mit Sebi öfters über das Laufen.
 
  

Besonders gern erinnert er sich an ein Erlebnis im April 2016. Er durfte als jüngster Teilnehmer bei der Ö3 Marathonchallenge mitlaufen, wo als Aufnahmekriterium 'unter 3 Minuten am Kilometer' gefordert war. Er erzählt begeistert, wie aufregend es war, dem späteren VCM-Gewinner mit nur wenigen Metern Abstand auf den Fersen zu sein und nach einem Kilometer das Ö3-Mikrofon dem nächsten Staffelläufer zu übergeben.
 
Sebastian trainiert mehrmals die Woche im Verein und wir zählen auf ihn, dass er den Bundessieger-Pokal der Schulläufe wieder in die Astgasse bringt.
Lieber Sebi, wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg für deine Läuferkarriere!