Wie in der Pressekonferenz vom 30.05.2020 mitgeteilt, kommt es auch zu Lockerungen der Maßnahmen im Schulbetrieb!

Ab 3.06.2020 fällt im Schulhaus die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Alle anderen schulinternen Maßnahmen gelten weiterhin.
 

Es wird gerade ein freiwilliger Sportunterricht ab 15.06.2020 organisiert.

Vorweg bereits zur Information:

  • Ab Fr 5.06.2020 wird auf der Homepage und über die Klassenvorstände per Mail ein Plan mit einem Angebot an Sportstunden (nur unterschieden nach Schulstufen, nicht nach Klassen) bekanntgegeben.
  • Bei Interesse melden die Eltern dann bis Mi 10.06.2020 direkt bei der Lehrkraft, die die gewünschte Stunde hält, ihr Kind für den Unterricht an. Pro Stunde werden 10 Anmeldungen entgegengenommen.
  • Diese Anmeldung ist dann verbindlich bis Schulschluss.
  • Sollten zwischen Vormittags- und Sportunterricht Zeitfenster entstehen, so muss das Schulgebäude – sofern keine Anmeldung zur Tagesbetreuung vorliegt - allerdings verlassen werden. Es gibt keine Mittagsbetreuung!
 
Alle Informationen sind vorbehaltlich weiterer Änderungen von Seiten des Ministeriums.