Text und Fotos: Prof. Peter Piniel

 
Endlich konnte heuer wieder ein Unterstufen-Fußball-Turnier stattfinden! Nach einem erfolgreichen Oberstufen-Turnier wollten nun auch die jüngeren Nachwuchskicker ihr Können unter Beweis stellen. Am Dienstag, dem 14. Juni 2022, ging das Turnier bei herrlichem Wetter auf den Outdoor-Plätzen des Goethe-Gymnasiums über die Bühne. 

Da es so viele Anmeldungen mit begeisterten SchülerInnen gab, musste sogar ein „Neben-Court“ im blauen Turnsaal errichtet werden. Schiedsrichtertätigkeiten sowie die Einteilung der Spiele und Gruppen wurden von Schüler/innen der 7C übernommen. Insgesamt nahmen 15 Teams der 1. bis 4. Klassen teil, um einen der vier Siegerpokale zu ergattern.
 
 
 Auch die Publikums-Beteiligung war riesig und es war bis zum Finale eine außerordentlich gute Stimmung am Spielfeldrand.
  
  
 
Nach sehr spannenden und torreichen Gruppenspielen konnten sich die besten Teams fürs Viertelfinale qualifizieren. Es gab auch hier wieder tolle Partien zu sehen und das Publikum fieberte lautstark mit seinen Favoriten mit. Schlussendlich gab es zwei äußerst sehenswerte Halbfinale, wobei die 1C mit ihrer starken Leistung während des ganzen Turniers sehr heraus gestochen ist, da sie sich gemeinsam mit der 3D für das Finale qualifizierte. Die Youngsters konnten bis zum letzten Spiel fast alle Spiele für sich entscheiden und ohne Niederlage das Turnier bestreiten, was für eine 1. Klasse wirklich toll ist.
 
 
Auch die 1A konnte super mit den älteren Spieler/innen mithalten, verloren dann aber leider das Halbfinale. Sie konnten sich jedoch den vierten Platz knapp hinter der 3C auf Platz 3 sichern.
 
  
 
Die 3D gewann trotz anfänglichem Widerstand der 1. Klasse dann doch verdient auch noch ihr letztes Spiel und konnte sich vor einer starken 1C den Siegespokal sichern.
 
  
 
Ich gratuliere den Siegern sowie den Plätzen 2-4 recht herzlich und bedanke mich bei allen Spielerinnen und Spielern für ihre Teilnahme sowie den Referees und Organisatoren der 7C, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten.
Ich hoffe, dass auch nächstes Jahr wieder so viele motivierte Fußballer und Fußballerinnen mit dabei sind wenn es wieder darum geht, den Fußball-Titel der Unterstufe auszuspielen! 
Peter Piniel