Text und Fotos: Prof. Gössinger

Nach Florian Scheuba mit seinem Soloprogramm "Bilanz mit Frisur" und Otto Jaus mit "Fast fertig - Ein musikalischer Amoklauf"  beehrten uns diesmal FLORIAN SCHEUBA & ROBERT PALFRADER im Rahmen der Serie "Kabarett in der Schule" am Donnerstag, 28. Jänner 2016 mit ihrem brandneuen Programm "FLÜGEL"
Der Initiater der Reihe Kabarett in der Schule Prof. Peter Schandl mit den beiden Künstlern
 
  
 
 
Der Festsaal des Goethe-Gymnasiums war bis zum letzte Platz ausverkauft,  die ZuseherInnen  waren begeistert,  die beiden "Unterhaltungs-Callboys"  (Eigendefinition) bei den Vorbereitungen zu ihrem Auftritt bei Red Bull Erfinder Dietrich Mateschitz begleiten zu dürfen. So erlebten sie die beiden in bester Schauspiellaune agierenden Kabarettisten unter anderem als Bullenschweine und Bulldoser, Werner Faymann und Peter Resetarits, Psychiater und Investmentbanker, Jäger und Stammespriester, Moderator und Programmdirektor und als Vertreter eines fast ausgestorbenen alten Handwerks. Das Publikum dankte mit einem tobenden Applaus!
 
  
 
      
 
    
 
    
 
 
 
Auch für das kulinarische Wohl in der Pause war bestens gesorgt.