Text:  Prof. Steiner

 
Hier erhalten Sie alle Informationen zur Sommerschule am Goethe-Gymnasium!

Sommerschule am Goethe-Gymnasium
 
 
Am Montag, 24.08. beginnt für 213 SchülerInnen aus den 1. bis 4. Klassen von insgesamt 53 Schulen die Sommerschule in der Astgasse.
 
Das Schulhaus öffnet den Haupteingang (Astgasse 3) um 7:45, alle SchülerInnen müssen vor und in der Schule mindestens 1 m Abstand halten und bis in die Klasse einen Mund-Nasen-Schutz tragen!
 
Wer sich krank fühlt, muss zu Hause bleiben (besonders bei Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes)!
Bitte rufen Sie in diesem Fall im Sekretariat (01/8947539) an.
 
Eine Lehrkraft wird am ersten Tag der Sommerschule beim Haupteingang dabei helfen, dass alle Kinder ihren Klassenraum finden.
 
Zur Orientierung gilt:
  • außerordentliche SchülerInnen haben ihren Klassenraum im 1. Stock (nach der Stiege links) - die Klassen heißen E1, E2, E3 und E4
  • für alle anderen gilt:
    • wer im Juni in der 3. Klasse war, ist auch im 1. Stock (links) untergebracht
    • Kinder, die vergangenes Schuljahr eine 1. Klasse besucht haben, müssen im 2. Stock rechts abbiegen
    • Schülerinnen und Schüler, die im Juni in der 2. oder 4. Klasse waren, finden im 2. Stock links ihren Klassenraum
 Aufgrund der Hygienemaßnahmen sind Buffet, Snack- und Getränkeautomaten nicht verfügbar, natürlich darf selbst eine Jause mitgebracht werden.
 
Das Goethe-Gymnasium wünscht allen erfolgreiche Wochen in der Sommerschule!