Text und  Fotos: Prof. Lang

 
Unter dem Motto „Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernt man“ haben die Schüler und Schülerinnen der 7C ihren Klassenraum im November 2018 ausgemalt.
 Mit eindeutiger Mehrheit stimmten die Jugendlichen für einen zarten Lavendelton als bevorzugte Wandfarbe.
 
 
 
Beim Auswählen im Baumarkt sah die Nuance auf den Probekärtchen – man entschied sich für Lila 104 – dann doch etwas heller aus als auf der Wand. Zum Glück hellte sie beim Trocknen aber noch etwas auf und mit dem Lichteinfall durch die frisch geputzten Fenster kam die Qualität der Arbeit richtig gut zur Geltung.
 
       
 
Mit viel Fingerspitzengefühl und Geduld wurden Ecken und Fensternischen fein säuberlich mit Pinseln bearbeitet.
 
Auch beim Wegräumen und Putzen packten alle kräftig mit an.
So können sich die Schüler und Schülerinnen nun jeden Tag auf ein schönes Klassenzimmer freuen.