Text und Foto: Prof. Piniel

 
Heuer fand das traditionelle Fußballturnier der Unterstufe des Goethe-Gymnasiums am 17.4.18 wieder in allen drei Turnsälen statt. Es hatten sich unglaubliche 15 Teams gemeldet, so viel wie noch nie! 
Die Burschen und Mädchen aus der 5. bis 8. Schulstufe wurden in drei 5er Gruppen gelost und bestritten die Vorrunden in 5-Minuten Matches. Geleitet wurden die Spiele von Schiedsrichtern aus der 7C, ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe auch an dieser Stelle!
Die besten 3 Teams jeder Gruppe aus der Vorrunde konnten die Gruppenphase überstehen und stiegen auf.
Im Halbfinale wurde dann erneut gelost, welche Teams gegeneinander spielen mussten, um die drei Finalist/innen zu bestimmen. Im Finale standen sich schlussendlich die "5er Chicken Nuggets" (4B), "Malte in Malta" (4C) sowie "U4" (3B) gegenüber. Die Sportler der dritten Klasse spielten sehr gut und konnten gegen ihre älteren Konkurrenten auch ein Tor erzielen, mussten sich aber in beiden Spielen geschlagen geben.
Somit standen sich im letzten Spiel die beiden Teams der Viertklässler gegenüber, wobei die "Chicken Nuggets" einen kleinen Vorteil durch das bessere Torverhältnis aus dem Sieg gegen "U4" mitnahmen.
Es war ein offener Schlagabtausch und beide Teams spielten stark. Etwa zur Hälfte der Spielzeit gingen jedoch die "Chicken Nuggets" in Führung!
Das Team der 4C versuchte bis zum Schluss alles, um die Partie noch zu drehen. Doch auch der späte Anschlusstreffer reichte nicht aus.
 
 
Das Spiel endete 1:1 und die "5er Chicken Nuggets" gewannen aufgrund des besseren Torverhältnisses verdient das Turnier!