Text und Fotos: Prof. Steiner

 
Von 25. bis 27.06.2018 hat die 2B drei Tage auf Burg Wildegg bei Sittendorf im Naturpark Föhrenberge verbracht. 

Als Selbstversorger hat die Klasse auch das Kochen selbst übernommen - für manche eine ganz neue Erfahrung.
 
 
Neben einem Ausflug in den nahegelegenen Naturpark Sparbach standen unter anderem Ritterspiele, ein Aufstrichwettbewerb und das Batiken eigener T-Shirts auf dem Programm. Auch die Freizeit kam nicht zu kurz und wurde zum Werwolf Spielen, aber auch um den nahen Wald und den Burghof unsicher zu machen, genutzt.
 
 
Trotz des "ins Wasser gefallenen" Lagerfeuers blicken wir auf erlebnisreiche und sehr schöne drei Tage zurück und freuen uns schon auf den Sommer und ein Wiedersehen der Klasse im Herbst.