Text:  Prof. Baumgartner

Zum 20 jährigen Jubiläum der neuen Turnsäle gab es ein besonders spannendes Fußballturnier voller Kampfgeist, Teamwille, begeisterter Spieler und auch die Mannschaft der Professoren ließ nicht auf sich warten. 

Das Turnier begann mit den Spielen in den jeweiligen Gruppen, bei welchen sich jeweils die besten zwei Mannschaften jener Gruppe für die nächste Gruppenphase qualifizierte. Dabei wurden die Karten neu gemischt und Gruppen aus allen Mannschaften der Turnsäle wurden zusammengesetzt. Mit diesen Gruppen konnte man sich auch gleich für die Kreuzspiele qualifizierten. Nach einem harten Kampf kamen letztendlich folgende Mannschaften in die Kreuzspiele: Professoren 1, Ehrenmänner, Las pollas enormes und Schandl's boyz. Die Spieler spielten, als ob sie in ihrem Leben noch nie etwas anderes gemacht hätten. Die einzelnen Spieler der Mannschaften wurden eins und in unseren Turnsälen wurde großer Fußball gespielt.
 
Im Spiel um Platz 3 ging es richtig zur Sache. Die Mannschaft Los Pollas enormes spielten gegen die Professoren 1 und konnten sich trotz Gegenwehr klar durchsetzen. Die Mannschaft der Lehrer...chancenlos.
 
Noch einen drauf setzten die Finalmannschaften. Die Ehrenmänner spielten gegen Schandl's boyz und es kam zu einem ungeheuren Kräftemessen beider Mannschaften. Das Publikum sah dem Spiel gespannt zu. Acht Minuten voller Elan und Engagement. Doch am Ende konnten sich die Ehrenmänner durchsetzen und gewannen das Fußball-Oberstufenturnier. Dieses Fußballturnier wird nicht nur aufgrund der Fairness und der tollen Mannschaften in Erinnerung bleiben, sondern auch aufgrund zahlreicher Fans ,die zu den Spielen erscheinen sind.