Text und Fotos: Prof. Patzer 

 
Am 12. April 2019 nahm das Mädchenteam des Schulschachteams am Unterstufenturnier im Haus des Schachs teil. 
 

Sara M., Petra P., Sophie B., Juliane L. und Anna K. waren voller Tatendrang und maßen sich dort mit anderen Schulen.
Zwölf Teams traten gegeneinander an und versuchten pro Runde möglichst viele Spiele zu gewinnen. Pro gewonnenes Spiel gab es nämlich einen Teampunkt.
In den Pausen ließ sich Prof. Patzer von den Spielerinnen Lektionen im strategischen Aufbau geben und er gab wiederum Feedback zu den Spielen und teilte seine Beobachtungen mit.
Besonders freute sich das Team über „Turniernewcomerin“ Anna K., welche bei ihrem Debutspiel gleich einen Sieg erringen konnte.
 
 
Nach sechs kämpferischen Runden, in welchen jeweils vier Schachbretter pro konkurrierendes Team bespielt wurden, erlangte unser Team schließlich den fünften Platz.
Doch der Ehrgeiz des Teams sorgte für einiges Stirnrunzeln, denn man ist sich einig: Beim nächsten Turnier möchte man zumindest unter die „Top 3“, aber eigentlich ist der erste Platz im Visier.