Informationen vom 19.01.2022

Da die Vorgaben der Behörde aufgrund der rasch steigenden Corona-Neuinfektionen immer wieder angepasst werden müssen, bieten wir hier zum besseren Überblick eine Auflistung der Regeln mit Stand 19.01.2022:
 
  • Erster positiver Fall in einer Klasse/Wahlpflichtfach/Mischgruppe: normaler Testrhythmus plus 5 Tage Antigentest in der ersten Stunde. SchülerInnen, die in Wahlpflichtfächern oder Mischgruppen betroffen sind, melden sich dazu selbstständig bei der Lehrperson der jeweils ersten Stunde.
  • Zweiter PCR-bestätigter positiver Fall innerhalb von 3 Tagen: Klasse geht unverzüglich für 5 Tage ins Distance-Learning. Rückkehr in die Schule ist nur mit einem gültigen negativen PCR-Test möglich. Ausgenommen sind nur frisch genesene Personen, wenn sie von der Gesundheitsbehörde auch mit hohem Ct-Wert freigegeben werden.
  • Auf Grund der Maskenpflicht in der Schule gilt derzeit niemand als Kontaktperson, Distance-Learning bedeutet daher nicht Quarantäne!
  • Bei privaten Kontakten mit positiven Fällen bitte selbstständig die Gesundheitsbehörde kontaktieren!
 
Der Gesundheitsdienst der Stadt Wien bittet um Weiterleitung folgender Informationsblätter: