TERMINE
für die 1. Klassen: Mittwoch, 31. Jänner 2018, 14:00, Dauer ca. 2 Stunden
für die 5. Klassen: Donnerstag, 1. Februar 2018, 14:00
 

 

Zum Eignungstest ist nur eine ärztliche Bestätigung mitzubringen, dass ihre Tochter/ ihr Sohn für die Aufnahmeprüfung geeignet ist.

Beim Eignungstest werden folgende sportmotorische Grundeigenschaften überprüft:

  • Kraft (z.B. Stangenklettern)
  • Schnelligkeit (z.B. Sprint)
  • Geschicklichkeit & Koordination (z.B. Hindernisparcours mit und ohne Ball)
  • Ausdauer (Laufen)
  • Umsetzung von Bewegungsanleitungen (z.B. anhand von Elementen aus dem Bodenturnen)

Zusätzlich zur Überprüfung der sportmotorischen Grundeigenschaften ist ein standardisierter schulpsychologischer Reflexionsbogen auszufüllen. Alle Ergebnisse werden bei der Reihung der KandatInnen berücksichtigt!

 

Alle unten angeführten Befunde sind für die aufgenommenen Schüler/Schülerinnen nach der fixen Aufnahme bis Mitte Juni bei der Schulärztin vorzulegen:

Empfohlen wird eine sportärztliche Tauglichkeitsbescheinigung, mindestens werden jedoch folgende Befunde benötigt:

  • Ruhe – EKG (Elektrokardiogramm)
  • RR (Blutdruck)
  • Komplettes Blutbild (inklusive BSG)
  • Harnbefund (komplett)

Wir weisen darauf hin, dass die Verrechnung über die Krankenkassa normalerweise nicht möglich ist!

 

Sie werden gebeten, sich bei unserem Sportkoordinator Prof. Schandl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für den Aufnahmetest für das kommende Schuljahr anzumelden. Dies ist aber nur eine unverbindliche Voranmeldung und KEINE Einschreibung für das Sportrealgymnasium. Danke für Ihre Anmeldung, Sie erleichtern uns damit unsere Planung!

 

Wir bitten Sie auch um Verständnis, dass die Eltern während des Tests nicht dabei sein dürfen!

 

Die genauen Aufnahmebedingungen für die 1. Klasse hier zum Download

Die genauen Aufnahmebedingungen für die 2. - 6. Klasse hier zum Download