Text und Fotos: Prof. Gössinger

 

Am 11. Dezember 2017 war ein Filmteam unter der Leitung von Ann-Sophie Wenzel am Goethe-Gymnasium, um im Auftrag der Wohnservice Wien GmbH und der Krone Multimedia GmbH & Co KG für den Wohnideen-Wettbewerb „Wie wir einmal wohnen wollen“ Szenen für einen Videoclip zu drehen.

Und nun kurz vor Weihnachten sind die beiden dabei entstandenen Filme online: Film 1, Film 2, auf Facebook

 

In der 2. Stunde wurden in Frau Prof. Streuselbergers Informatik-Klasse 6B Interviews zum Thema "Junges Wohnen" gedreht.
 
 
In der 5. und 6. Stunde war dann die 4D an der Reihe. In der Bibliothek, beim Zug, aber auch im Hof, in Stiegenhäusern und Gängen wurden fleißig Szenen gefilmt.
 
 
Die SchülerInnen bekamen dadurch einen Eindruck, wie aufwändig das Filmgeschäft ist, wenn man für nur einen kurzen Satz unzählige Anläufe benötigt, bis das Ergebnis endlich den Vorstellungen des Regisseurs entspricht.
 
  
 
Es entstand aber nicht nur Filmmaterial, sondern auch erste Skizzen, die dann bei diesem Wettbewerb eingereicht werden.
 
Wir wünschen unseren SchülerInnen schon jetzt viel Erfolg, die GewinnerInnen werden im Rahmen einer großen Feier am 23. Jänner 2018 im Rathaus bekanntgegeben.
 
Weitere Fotos zu den Dreharbeiten finden Sie im Galeriebereich.