Text: 4E, Prof. Pölzl

 

 

Im Zuge des Geographie und Wirtschaftskunde Unterrichts haben wir das Thema Bevölkerung der USA bearbeitet und sind dabei näher auf die verschiedenen Ethnien eingegangen.

Dabei sind wir auch auf das Thema „Black Lives Matter“ gestoßen. Die Schülerinnen und Schüler der 4E haben nun in kreativer Art und Weise ihre Gedanken zu diesem Thema zusammengefasst und in Form eines Gedichtes präsentiert.

 
Joni, Simon, Leonie
 
20✕ um Luft gefleht
20✕ das Knie sich vom Hals nicht hebt
20✕ „I can’t breathe“ gefleht
Floyd stirbt
 
Die Brutalität der Polizei geht nicht an uns vorbei.
George starb ohne Grund,
die Polizei hielt ihn für einen dreckigen Hund.
Rice, Garner, Harris, Scott und Brown erblickten nicht das Morgengrauen.
Ich kann nicht atmen!
Du nimmst mir mein Leben!
I can’t breathe!
 
You have to do it better,
Black Lives Matter
 

Ilija, Jakob, Jan, Anne

 

Black Lives Matter, eine große Bewegung Ausgelöst wurde viel Aufregung
Viele gingen auf die Straße
Und das nicht zum Spaße
Doch was geht einem dabei durch den Kopf? Die Meinungen gehen quer durch den Suppentopf
An sich ist es eine gute Sache
Aber ist es nicht nur eine Gutmache?
Die Beteiligten sind nicht sehr heiter
Dennoch geht die Diskriminierung der Polizisten weiter
So tragen wir unseren Teil dazu bei
Und machen unsere Welt rassismusfrei!

     

Sophie, Celi und Kathi

Black ist kein Dreck
Schwarze Leben zählen
Es sind doch nur Seelen
Keine Gewalt gegen die Vielfalt
Leute wollen deren Haare anfassen
Doch wir sind ja nicht im Zoo
also ey bitte lassen
Wichtig ist die Gleichberechtigung
Denn manchmal gibt es falsche Verdächtigung
Auf offener Straße ein Mord
Demonstrationen am Tatort
No justice no peace
Black Lives Matter

 

 Antonia-Maria, Julian, Johannes, David

Jeder Mensch ist gleich
egal von welchem Reich,
ob schwarz oder weiß
wir schwimmen alle im selben Teich,
wir lassen uns nicht spalten,
wir müssen zusammenhalten,
Die Gerechtigkeit wird siegen,
wenn wir alles geradebiegen,
für den Frieden.
Drum gehen wir auf die Straßen
und fordern sie in Maßen.
Wir fordern noch heut
Gerechtigkeit für unseren Bruder George Floyd.

     
 
 
 Sara, Kevin, Robert, Maria
 
Often they get in prison
Without any reason
Let’s help them climb the ladder
Black lives matter
 
There is no school
Are they the ones who are cruel?
Let´s fight for them together
Black lives matter
 
We all know
Where should this go
Their life should be better
Black lives matter