Text und Fotos: 4C, Prof. Beuchert-Graf, Prof. Piniel

SKIKURS DER 4C
27.03.-02.04.2022
Arlberg 
 
 
Am Sonntag, dem 27.03. war es endlich so weit.
Nachdem wir aufgrund der Corona-Situation weder in der 2., noch 3.Klasse auf Skikurs fahren konnten, war die Freude umso größer, dass es endlich in der 4.Klasse klappte. Wir sind vom Hauptbahnhof Wien zum Bahnhof Arlberg (6 Stunden Fahrt) und danach mit dem Bus zu unserem schönen Hotel ,,SKI AUSTRIA ACADEMY‘‘ in St. Christoph am Arlberg gefahren.
Nach dem Einchecken haben wir unsere Ski/Snowboardsachen im Skiverleih gleich gegenüber ausgeborgt.
 Am nächsten Tag ging es nach einem ausgiebigen Frühstück gleich auf die Piste. Als wir am Berg waren, haben uns unsere Skilehrer in 3 Gruppen eingeteilt: die Fortgeschrittenen, die weniger Fortgeschrittenen und die Anfänger. Anschließend sind wir in diesen drei Gruppen bei strahlendem Sonnenschein Ski gefahren und haben das riesengroße Skigebiet genossen.
 
 
Nachdem der Ski-Vormittag vorbei war, sind wir jeden Tag zu Mittag ins Hotel essen gegangen und hielten eine kleine Mittagsruhe.
Am Nachmittag sind wir ebenfalls bis 16:00 auf der Piste gewesen.
 
  
 
Danach hatten wir Freizeit, in der wir meistens in der Turnhalle nebenan Volleyball spielten oder in der großen Kraftkammer trainiert haben. Bis spät in den Abend hinein gaben wir unser Bestes bei spannenden Volleyball-Matches.
Auch das Abendessen schmeckte uns allen immer sehr gut und manche nützten öfters das Angebot der Sauna, bevor wir erschöpft ins Bett fielen.
 
 
Die letzten 2 Tage war es zwar sehr neblig, aber der Neuschnee bereitete vielen von uns große Freude auf der Piste!
 
  
 
Zweimal pro Woche sind wir in eine Teststraße PCR-testen und anschließend zum Billa Proviant holen gegangen.
Am Freitag gab es dann noch zum Abschluss eine Disco, bei der alle ihre Tanzkünste beweisen konnten und viel Spaß hatten.
 
  
 
Da wir eine sehr schöne Zeit hatten und alle neue und gute Erinnerungen gesammelt haben und die gemeinsame Zeit sehr genossen, möchten wir uns bei unserem KV (Stefanie Beuchert-Graf,) und unserem Sportlehrer (Peter Piniel) bedanken! Klasse
 
4C, LehrerInnen Beuchert-Graf & Piniel