Text:  Sabina Haas,  Bild: Fesih Alpagu

 
4 Filmteams zu je 4 Menschen drehen 4 Filme mit 4 ProtagonistInnen und je 4 Minuten Länge:
Diese Eckdaten waren der Ausgangspunkt des Filmprojekts, das die SchülerInnen des Wahlpflichtfachs "Filmisches Erzählen" im Goethe-Gymnasium unter der Leitung der Lehrerin Sabina Haas und dem Filmemacher Fesih Alpagu realisiert haben.
Wir laden herzlichst zur Filmpremiere unserer Doku-Fiction Typisch vier Wien am Mittwoch, 13. Juni 15:00 in der Bibliothek des Goethe-Gymnasiums.